Bruchhauser Steine

Bruchhausen ist ein beschauliches Fliegerdörfchen mit sensationellen Möglichkeiten für die Hauptwindrichtungen.

Der Sonderlandeplatz bietet Start- und Landeplätze für Drachen- und Gleitschirmflieger. Ob Winter oder Sommer, ob ruhiger Abgleiter oder Aufdrehen.

Gäste und Freiflieger informieren sich beim Geländehalter SauerlandAIR e.V. über die Nutzungsbedingungen und Flugoptionen.

Bruchhauser Steine

Fluggebiet Sauerland Bruchhauser Steine
Lage 59939 Bruchhausen
Koordinaten N51°19'6.081" E8°32'40.62"
Anfahrt Willingen - Richtung Brilon, nach 5 km links abbiegen
Startrichtung SW/W
Höhendifferenz 250m
Prädikat Fluggebiet mit vielen Möglichkeiten für Drachen- und Gleitschirmflieger und sehenswerter Kulisse
Parken siehe "Nutzung"
Start aus der Schneise, siehe "Nutzung"
Fliegen Das Naturschutzgebiet Bruchhauser Steine darf nicht überflogen werden. Betriebsordnung und Geländeinformation: siehe "Nutzung". Sonderlandeplatz Bruchhausen, Geländeinfos siehe "Nutzung"
Landen siehe "Nutzung"
Meteo jede Menge Thermikpotential, aber auch für Abgleiter in ruhiger Luft geeignet
Nutzung Infos für selbständige Piloten und Gäste auf der Webseite des Geländehalters SauerlandAIR e.V.
Kontakt www.sauerlandair.de

Papillon Gleitschirm-Schulung Bruchhausen / Sauerland