Gleitschirm-Grundkurs

An vier Tagen erlernst du die Grundlagen des Gleitschirmfliegens bis hin zum ersten selbständigen Höhenflug!

In einer kurzen theoretischen-Einführung erfährst du, wie man mit einen Gleitschirm startet, steuert und landet. Auf der Übungswiese spürst du anschließend bei ersten Lauf- und Aufziehübungen schon die hebende Kraft des Schirmes.

Das erste Highlight deiner Pilotenkarriere ist schließlich der Moment, in dem du zu deinem ersten kleinen Alleinflug am Übungshang abhebst - ein unbeschreibliches und erhebendes Gefühl!

Der Grundkurs beinhaltet mindestens 15 solcher Flüge mit stufenweise gesteigerter Höhendifferenz bis zu 100 m. Sollte das Wetter mal nicht zum Fliegen geeignet sein, unterrichten die Fluglehrer in den Fächern Aerodynamik, Meteorologie und Luftrecht.

A-Lizenz Gleitschirm
Gleitschirm-Grundkurs
(vier Tage)
Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa
Höhenflugschulung mit Abschluss
A-Lizenz
So Mo Di Mi Do Fr Sa So

Empfehlung

Der Grundkurs eignet sich für alle, die mit dem Gleitschirmfliegen beginnen möchten, aber keine ganze Woche am Stück Zeit haben. Kursbeginn ist jeweils am ersten Kurstag um 10 Uhr.

Tipp: Buche den Grund- und Aufbaukurs direkt zusammen als Kombikurs! Das ist günstiger, du sparst eine An- und Abreise und du schließt die Woche mit Erhalt des Höhenflugausweises ab.

Das solltest du mitbringen

  • gute Laune und Lust aufs Fliegen
  • mentale und durchschnittliche körperliche Fitness (wie etwa zum Radfahren)
  • ein Mindestalter von 14 Jahren (nach oben gibts  keine Altersgrenze)
  • Knöchel stützende Schuhe, wir empfehlen  Paratrekking-Fliegerstiefel (bei uns in allen Größen erhältlich)
  • Outdoor-geeignete Bekleidung (Outdoorhose oder lange Jeans, Windjacke...)
  • (Plastik-)Trinkflasche, Pausensnack (z.B. Müsliriegel)
  • Sonnencreme

Leistungen

  • Theorie- und Praxisausbildung nach dem Papillon Schulungsstandard
  • Das Fliegerhandbuch (Download)
  • DHV-Ausbildungsnachweisheft
  • Lernsoftware zur Prüfungsvorbereitung
  • kostenloses Funkgerät
  • moderne, sichere Leihausrüstung
  • Haftpflichtversicherung
  • Bergfahrten
  • Funkbetreuung
  • Start- und Landeplatzgebühren
  • Papillon Wettergarantie [?]
Preistabelle Grundkurs Sauerland
Papillon Gleitschirm-Grundkurs Sauerland Saison
(April-Oktober)
Nebensaison
(November-März)
inkl. aller o.g. Leistungen, 4Tage, Samstag - Dienstag 440 € 390 €
Jugendliche bis einschl. 25 Jahre 370 € 370 €
Schüler bis einschl. 18 Jahre 290 € 290 €

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax (06654 - 82 96) oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. +49 (0)6654 - 75 48.

Fragen und Antworten zum Gleitschirm-Grundkurs

Was kann ich nach Abschluss des Grundkurses im Gleitschirmfliegen?

Die viertägige Grundausbildung schließt mit dem ersten Höhenflug ab; sie bildet die Grundlage für die Buchung eines Aufbaukurses. Hauptlernziele im Grundkurs sind Starten - Steuern - Landen.

Fragen und Antworten zur Gleitschirmschulung im Sauerland

Wo wohne ich während meines Gleitschirmkurses in Elpe?

Unsere Unterkunftsempfehlungen in der Umgebung findest du hier.

Kann ich an der Flugschule in Elpe auch zelten?

Das ist leider nicht möglich. Für Campingfreunde stehen Zeltplätze in der Umgebung zur Verfügung.

Feedback zu Gleitschirm-Grundkursen

Dietmar zum Gleitschirm-Grundkurs EG32.16:
Der erste Flug! Unvergesslich!

Eine super Veranstaltung! Der erste Flug! Unvergesslich! Werde auf jedenfall weiter machen.
- Dietmar

Bernd zum Grundkurs EG31.16:
Einfach ein beeindruckendes völlig anderes Fliegen

Im Urlaub die Gleitschirmflieger an der Düne gesehen, meine Frau hat mein Interesse an der Art des Fliegens gleich in eine Anmeldung im Sauerland umgesetzt.

Bisher nur Fläche geflogen war ich neugierig auf die andere Art des Fliegens. Der Grundkurs war sehr anstrengend, der Übungsbergs wurde mit jedem "Aufstieg" scheinbar immer höher, aber der Spass und der sichtbare Lernerfolg machte alles wett.

Der erste Höhenflug am Stüppel aber war unbeschreiblich! Kein Kabinenboden unter den Füssen, trotz ruhiger Abendluft ein fühlen jedes kleinsten Luftwirbels, ich hab noch nie soviel Schiss beim Fliegen gehabt.

Nach der ruhigen Ansprache des Fluglehrers "Genieß deinen Flug" ins Gurtzeug zurückgelehnt, entspannt und einfach geflogen. Ist schon Geil...

Bisher waren Luftströmungen eher störend und Gästebelastend, jetzt bemerke ich jedes kleine Zittern, die Luft riecht nach Wald, die Abendsonne, die Vögel, der Grillabend unter mir.

Einfach ein beeindruckendes völlig anderes Fliegen. - Bernd

Frank zum Gleitschirm-Grundkurs EK31.15:
Am Ende dann der Höhenflug zur Krönung -> gigantisch.

FrankEine tolle Woche, die Lehrer lassen selbst das schlechte Wetter vergessen.

Am Ende dann der Höhenflug zur Krönung -> gigantisch.

Vielen Dank an Frank, Veljo und Tobi.

- Frank

Walter zum Grundkurs EG17.15:

...eine tolle Truppe... hier haben alle das Herz am rechten Fleck....
Walla

Frank zum Gleitschirm-Grundkurs EG24.14:
Von der ersten Minute habe ich mich rund herum gut betreut gefühlt.

FrankHallo liebes Team von Papillon- Sauerland,

vom 07.06 bis zum 10.06 habe ich an Eurem Grundkurs in Elpe / Sauerland teilnehmen können. Von der ersten Minute habe ich mich rund herum gut betreut gefühlt. Das Team Aksel Seul haben uns Schritt für Schritt an die neue Materie "Fliegen" herangeführt.

Neben dem Spass wurde das benötigte Fachwissen sehr interessant vermittelt. Das Highlight aber war mein erster kleinerer Flug ( oder sagen wir Hüpfer ? :-) ) es war unbeschreiblich und ich war überwältigt. Es wurde bereits viel geschrieben, jedoch kann kein Wort das Gefühl beschreiben, wenn man das erste Mal wirklich abhebt.

Während der Flüge fühlte ich mich sehr sicher, weil ich immer über Funk mit Aksel verbunden war. Er vermittelte stets eine souveräne Ruhe und half, die kleinen Anfängerfehler in den Griff zu bekommen.

Neben einem guten Fluglehrer, habe ich auch einen Menschen gefunden, der seinen Beruf lebt und den man einfach mögen muss. An dieser Steller noch einmal ein spezielles Dank auch an Liese und Veljo... die das Team angenehm abrunden.

Lothar zum Grundkurs EG39.12:
bedanke mich für den Grundkurs

Hallo Aksel,

komme leider erst heute dazu, mich noch einmal bei Dir und Elise für den Grundkurs Ende September zu bedanken. Obwohl das Wetter nich so toll war (wir konnten in den 4 Tagen nur an einem Vormittag fliegen), hast Du es doch geschafft, dass ich den Virus geschluckt habe und im Frühjahr weitermache (fand die Mischung von dir aus ernsthafter Schulung und dem Vermitteln "der möglichen Freiheit" beim Gleitschirm-Fliegen ohne viele Reglementierungen ganz toll).

[...]

Viele Grüße aus Bad Lippspringe
Lothar