Deutschland: Soaring-, Thermik- und Rückwärtsstart-Trainingswoche im Chiemgau

Ruhpolding, große, frei angeströmte Flug- und Übungshänge eignen sich perfekt für die ersten Soaringflüge, Rückwärtstart-Trainings, Thermikflüge und Groundhandling (Kontrollblick-Übungen für sicheres Starten).

Das Tor zum Himmel, unser Weingarten, entwickelt im täglichen Talwind ein Aufwindgebiet. Dieses ermöglicht stundenlanges Soaring und nicht selten ist von diesem 140 Meter-Übungshang der "Aufstieg" bis über die Gipfel der Chiemgauer Alpen möglich.

Fliegen

Matthias Titze
Matthias Titze
Fluglehrer, Kursleiter, Bürokaufmann, Tandempilot
Du hast gerade deine Ausbildung mit der A-Lizenz abgeschlossen? Oder du bist schon länger nicht mehr geflogen? Du möchtest mit Gleichgesinnten eine schöne Zeit verbringen und dabei dein fliegerisches Können erweitern? Dann eignet sich diese Woche perfekt zum Sammeln weiterer Flugsport-Erfahrungen.

Dank der Fluglehrerbegleitung nach dem Skyperformance-Standard kannst du deine Fähigkeiten effektiv weiter verbessern und trainieren. Nebenbei besteht auch die Möglichkeit weitere Fluggebiete im Chiemgau kennen zu lernen.

Ablauf

1. Trainingstag – Sonntag:


Nach dem Eröffnungsbriefing um 9:30 Uhr werden die Ausrüstungen kontrolliert, die Gurtzeuge eingestellt und die K-Probe im Flugcenter Ruhpolding durchgeführt. Danach stehen Rückwärtsstarttraining mit Geländeeinweisung und erste Flüge auf dem Programm.

2.-6. Trainingstag - Montag bis Freitag:


Je nach Wetterverhältnissen stehen Rückwärtsstarttraining und Soaringflüge im Vordergrund. Bei ausreichendem Trainingsstand und Wetter wird auch mit Funk in die Thermik eingewiesen. Bei passendem Wetter werden wir die Tage gemeinsam bei Bratwurst und Landebier ausklingen lassen.

Anreise

Die Anreise erfolgt privat. Treffpunkt ist im Papillon Flugcenter in Ruhpolding, direkt am Landeplatz.

Unterkunft und Verpflegung
Zeller Hof

In Ruhpolding stehen zahlreiche Unterkünfte aller Kategorien zur Verfügung.

Wir empfehlen dir den Zeller Hof als Unterkunft:

Empfehlung

Diese Woche ist für Piloten ab A-Lizenz konzipiert, die ihren Könnensstand weiter verbessern und mit professioneller Begleitung trainieren möchten.

Piloten, die noch keine eigene Ausrüstung haben, können diese Woche hervorragend nutzen, um ihre neue Ausrüstung beim Groundhandling und Soaring kennenzulernen und optimal einzustellen.

Qualifikation Empfehlung Voraussetzung
A-Lizenz  
nur für Streckenflüge: mind. B-Theorie  
selbständig Landen  
Vario/GPS  

Leistungen

  • Kursleitung durch ortskundigen DHV-Fluglehrer
  • Gurtzeugeinstellung
  • Wurftraining
  • Rückwärtsstart: Einweisung und Training
  • Soaring- und Thermikeinweisung mit Fluglehrerunterstützung (Funk)
  • Geländeeinweisung
  • Bergfahrten (mit Flugschulshuttle)
  • auf Wunsch: Organisation von Alternativ-/Rahmenprogramm

nicht im Preis enthalten: Unterkunft und Verpflegung,  Bergfahrten mit Seilbahn/Lift/Taxi, ggf. Start- und Landeplatzgebühren

GST-Flugwoche - Preise
STR-Woche Ruhpolding Preis
STR-Gleitschirm-Flugwoche
inkl. der oben genannten Leistungen
540 €
Papillon Stammkunden
(ab der 2. Teilnahme an einer Papillon-Reise) [?]
inkl. der oben genannten Leistungen
nur 490 €

Alternativ kannst du dich auch per E-Mail, per Fax (06654 - 82 96) oder per Post anmelden. Unsere Adresse: Papillon Flugschulen, Wasserkuppe 46, 36129 Gersfeld.

Bei Fragen zur Anmeldung erreichst du das Flugschul-Büroteam täglich zwischen 9 und 17 Uhr unter Tel. +49 (0)6654 - 75 48.

Feedback zu STR-Wochen in Ruhpolding

Ronald zu STR-Woche Ruhpolding FR29.17:
...fliegerisch war es eine schöne Balance zwischen Auffrischen, Dazulernen, Verfeinern und herausgefordert werden.

Vielen Dank an Matthias und Markus für eine sehr schöne STR Woche in Ruhpolding!

Die Gruppe hat extrem gut gepasst und wir hatten alle zusammen sehr viel Spaß...

Auch fliegerisch war es eine schöne Balance zwischen Auffrischen, Dazulernen, Verfeinern und herausgefordert werden.

...ich komme wieder... :-)

Ronald